Was ist Reiki?

Das Wort Reiki setzt sich zusammen aus Rei: universell, kosmisch und Ki: Energie, Lebenskraft, also jene Kraft, die Grundlage allen Lebens ist. Dieses Wort steht, sowohl für die Bezeichnung der universellen Lebensenergie, als auch für die Heilmethode Reiki.

In einem Reiki Kurs können Sie lernen, sich mit dieser Kraft zu verbinden und sie zu nutzen. Sie werden Reiki-Kanal und bedienen sich Ihrer Hände um Reiki dahin fließen zu lassen, wo es gebraucht wird.

Wenn wir unsere Hände achtsam und respektvoll über den Körper bewegen, fühlen wir an manchen Stellen ein Kribbeln, Wärme, Hitze ... . Dieses Empfinden leitet uns an, die Stelle zu finden, an welcher es eine Ansammlung von Toxinen, eine Ablagerung von Schadstoffen oder eine andere Störung im Körper gibt. Legen wir dort unsere Hände auf, wird mit Hilfe von Reiki der Reinigungs- und Selbstheilungsprozess des Körpers aktiviert.

Reiki wirkt begleitend zu allen anderen therapeutischen und schulmedizinischen Maßnahmen, ersetzt jedoch nicht den Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers.

Ich sehe in Reiki eine einfache Methode zur Selbsthilfe, zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, zur Entspannung und Regeneration, die jeder erlernen kann.

Gönnen Sie sich eine Einzelsitzung, um Reiki kennenzulernen und Sie werden erstaunt sein, wie gut es Ihnen danach geht.